© mehle hundertmark Fotografie

Museums­führungen

Geführt durch Automobil- und Stadtgeschichte

Was meint ihr: Wie viele auf Hochglanz polierte Oldtimer stehen im PS.SPEICHER, dem ehemaligen Kornspeicher, und seinen PS.Depots? 25, 250 oder gar 2.500? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen rund um Automobil, Motorrad und Co. geben euch die PS.Pilot:innen von Europas größter Oldtimersammlung. Ihr könnt euch zwischen vier Themen entscheiden: Soll es um die Geschichte der Mobilität, um Kleinwagen, um Motorräder oder um das Automobil an sich gehen? 

Ganz viele interessante Einzelheiten zur spannenden Geschichte der Stadt Einbeck erfahrt ihr während einer Führung durch unser StadtMuseum. Dort könnt ihr zwischen unterschiedlichen Schwerpunkten wählen: Möchtet ihr das ganze Museum kennenlernen, ist „Einbeck kompakt“ die richtige Führung für euch. Wenn euch die Geschichte des Fahrrads besonders interessiert, wählt eine der beiden Führungen, die es im RadHaus - Deutschlands größtem Fahrradmuseum, dazu gibt. Oder möchtet ihr mehr über die lange Tradition unseres Einbecker Bieres wissen? Dann bucht die Führung „(Bock)Bier kommt aus Einbeck“!

Darf es ein kleines Extra sein?

  • Ihr möchtet mit Freunden aus Keene oder Thiais eine Stadtführung machen?
  • Ihr wollt gerne die Altstadt sehen, aber habt nur 1 Std. Zeit?
  • Oder ihr möchtet die Stadtführung auf 2 Std. ausdehnen?
  • Ihr wünscht die Stadtführung durch eine:n Gästeführer:in im Kostüm?

Alles kein Problem! 
Sofern möglich, erfüllen wir euch (fast) jeden Sonderwunsch.

Unsere Stadtführungen und Programme sind neben Deutsch in der Regel auch in Englisch buchbar. Weitere mögliche Fremdsprachen sind Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch.




Diese Fremdsprachen sind jedoch nicht bei allen Programmen verfügbar.
Auch eine Verlängerung oder Verkürzung ist leider nicht immer möglich.
Details findet ihr bei jeder Führung.

  • Sprachen-Zuschlag: 10,- € / Gruppe und Gästeführer:in

  • Verkürzung um 30 Minuten: kostenfrei, Preis bleibt unverändert

  • Verlängerung um 30 Minuten: 20,- € / Gruppe und Gästeführer:in

  • Kostüm-Zuschlag: 10,- € / Gruppe und Gästeführer:in

Führungen & Touren durch

Europas größte Oldtimersammlung

© STIFTUNG PS.SPEICHER

Zeitreise erleben:

Führung durch die Hauptausstellung

Lasst euch in der Hauptausstellung im PS.SPEICHER auf eurer Reise durch die Geschichte der motorisierten Fahrzeuge von PS.Piloten:innen begleiten. Anhand ausgewählter Exponate verfolgt ihr dabei nicht nur die wichtigsten technischen Entwicklungen, sondern auch deren Bedeutung für die Menschen der jeweiligen Epoche. Damit wird die Zeitreise nicht nur für PS.Fans zum Erlebnis!

  • PS.SPEICHER, Tiedexer Tor 3

  • 1,5 Std.

  • bis 20 Personen

  • Führung: 75,- € zzgl. Eintritt

    Eintritt: 18,- € p.P. (1-14 Personen) / 12,- € p.P. (ab 15 Personen)  

  • Deutsch, Englisch

"KLEIN ABER MEIN":

Führung in der Sonderausstellung

Lasst euch in der Sonderausstellung des PS.SPEICHER verzaubern! Was in der Zeit der Wirtschaftswunderjahre mit skurrilen, aber durchaus praktischen Klein- und Kleinstwagen beginnt, bewegt bis heute Generationen. Das Automobil steht für historische Umbrüche, für Freiheit und ist bis heute Symbol individueller Mobilität. Entdeckt die Mobilitätsgeschichte und erlebt persönliche Erinnerungen unter sachkundiger Führung von PS.Pilot:innen. Damit wird die Zeitreise durch die "KLEIN ABER MEIN"- Ausstellung nicht nur für PS.Fans zum Erlebnis!

  • PS.SPEICHER, Tiedexer Tor 3

  • 1,5 Std.

  • bis 20 Personen

  • Führung: 75,- € zzgl. Eintritt

    Eintritt: 18,- € p.P. (1-14 Personen) / 12,- € p.P. (ab 15 Personen)  

  • Deutsch, Englisch

© STIFTUNG PS.SPEICHER
© STIFTUNG PS.SPEICHER

Besuch im PS.SPEICHER:

Doppelführung durch die Ausstellungen

Geht mit PS.Pilot:innen durch beide Ausstellungen im PS.SPEICHER und hört viele interessante und spannende Geschichten sowohl über die Mobilität der Menschen von früher bis heute als auch über die farbenfrohen Klein- und Kleinstwagen aus der Wirtschaftswunderzeit. Damit wird die KLEINE Zeitreise nicht nur für PS.Fans zum Erlebnis!

  • PS.SPEICHER, Tiedexer Tor 3

  • 2 Std.

  • bis 20 Personen

  • Führung: 100,- € zzgl. Eintritt

    Eintritt: 18,- € p.P. (1-14 Personen) / 12,- € p.P. (ab 15 Personen)  

  • Deutsch

PS.Depots:

Besichtigungstouren

Einzigartige Einblicke in die Geschichte von Motorrädern, Automobilen, Kleinwagen und Nutzfahrzeugen erhaltet ihr seit 2016 bzw. 2020 in den vier PS.Depots, die sich über die Stadt verteilen. Ausgangspunkt für alle PS.Depot-Besichtigungen ist das neue Besucherzentrum mit Parkplatz am Altendorfer Tor 3, Zufahrt über Beverstraße / Schusterstraße.

Die Touren durch das PS.Depot Automobil, das PS.Depot Kleinwagen und das PS.Depot Motorrad könnt ihr hier buchen.

  • 1,5 Std.

  • 10,- € p.P. 

© STIFTUNG PS.SPEICHER
© STIFTUNG PS.SPEICHER

Unser Routentipp: Der PS.Pfad

Euer Weg vom PS.SPEICHER durch die Altstadt zum Bahnhof

Auf dem Weg vom PS.SPEICHER zum Einbecker Bahnhof (Mitte) könnt ihr unsere tolle Fachwerkstadtentdecken und Wissenwertes zu unserer (Bier-)Geschichte erfahren.

Folgt dazu einfach den zahlreichen Edelstahlschildern und -stelen am Wegesrand. Der seit 2015 bestehende PS.Pfad lässt euch Einbeck auf spannende und lehrreiche Art erkunden.

Führungen in

StadtMuseum & RadHaus

© mehle hundertmark Fotografie

Einbeck kompakt: Führung durch das StadtMuseum

Die Themenvielfalt im StadtMuseum Einbeck beginnt mit der Geschichte der Braukunst, widmet sich im RadHaus der Geschichte des Fahrrads und geht weiter mit Wissenswertem zur Alltagskultur im Hochmittelalter. Macht euch ein Bild von Bestattungsritualen in der Steinzeit, bestaunt die Technik des Blaudrucks und lernt historische Persönlichkeiten der Stadt Einbeck kennen.

  • StadtMuseum, Auf dem Steinwege 11-13

  • 1 bis 2 Std.

  • 1-9 Personen  |  10-25 Personen

  • 80,- € inkl. Eintritt StadtMuseum (Festpreis bei < 10 P.)  | 
    8,00 € p.P. inkl. Eintritt StadtMuseum 

  • Deutsch

Die (un)züchtige Radlerin

Radfahren vor 140 Jahren – eine reine Männersache? Mitnichten! Schon ganz am Anfang der Fahrradgeschichte begeisterten sich Frauen trotz unbequemer Mode und argwöhnischer Männer für das Zweirad. Auf einen Drahtesel zu steigen, galt als unschicklich und höchst ungesund. Trotzdem eroberten die Frauen das Fahrrad und die Freiheit für sich – wie, das erfahrt ihr in der Fahrradausstellung RadHaus im StadtMuseum in Einbeck.

  • StadtMuseum, Auf dem Steinwege 11-13

  • 1 Std.

  • 1-9 Personen  |  10-25 Personen

  • 65,- € inkl. Eintritt StadtMuseum (Festpreis bei < 10 P.)  | 
    6,50 € p.P. inkl. Eintritt StadtMuseum 

  • Deutsch

© StadtMusem Eineck
© Einbecker Brauhaus AG

Bock(Bier) kommt aus Einbeck!

Schon gewusst? Der Name „Bockbier“ wurde vom „ainpöckisch bier“ abgeleitet, also vom Einbecker Bier. Als Exportschlager wurde das Einbecker Bier vor Jahrhunderten in ganz Europa, also auch in Augsburg und München getrunken.

In der Ausstellung vom Bier kann man die Informationen buchstäblich abzapfen: Sie erzählt von der Kulturgeschichte und mancherlei seltsamen Bräuchen rund ums Bier. Biergläser, Pokale und Humpen aus acht Jahrhunderten und das älteste vollständig erhaltene Bierfass Deutschlands regen an zu einem informativen Stadtbummel und zum ProBIERen!

  • StadtMuseum, Auf dem Steinwege 11-13

  • 1 Std.

  • 1-9 Personen  |  10-25 Personen

  • 65,- € inkl. Eintritt StadtMuseum (Festpreis bei < 10 P.)  | 
    6,50 € p.P. inkl. Eintritt StadtMuseum 

  • Deutsch

RadHaus: Von Erfindern, Sportskanonen und Weltumradlern

In der Fahrradausstellung RadHaus im StadtMuseum Einbeck erzählen wir euch vom ersten Laufrad des Freiherrn von Drais, von Knochenschüttlern und Hochrädern. Ihr staunt über berühmte „Straßenrenner“ und ihre Siege, ihr hört von spektakulären Reisen um die Welt und erfahrt, was der Einbecker Fahrradbauer und Versandhausgründer August Stukenbrok mit eBay gemeinsam hat.

  • StadtMuseum, Auf dem Steinwege 11-13

  • 1 Std.

  • 1-9 Personen  |  10-25 Personen

  • 65,- € inkl. Eintritt StadtMuseum (Festpreis bei < 10 P.)  | 
    6,50 € p.P. inkl. Eintritt StadtMuseum 

  • Deutsch

© StadtMuseum Einbeck

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.