© mehle hundertmark Fotografie

Sehenswürdig­keiten

Bei uns gibt es viel zu entdecken!

Unsere Stadt ist zwar nicht groß – aber sie hat gleich zwei Fachwerk-Rathäuser und beide sind äußerst sehenswert! Das Neue Rathaus seht ihr sofort, wenn ihr mit dem Zug nach Einbeck kommt. Es war, prächtig verschindelt, einst der herrschaftliche Firmensitz des erfolgreichen Einbecker Versandhändlers August Stukenbrok. Dessen Jugendstil-Villa steht nur ein paar Meter weiter im Stiftsgarten und beherbergt heute unsere städtische Musikschule. Unser Altes Rathaus findet ihr wie die meisten anderen Sehenswürdigkeiten direkt in der historischen Altstadt: Es ist mit seinen drei charakteristischen Türmen eines der Wahrzeichen Einbecks. Davor die Ratswaage, der Till-Eulenspiegel-Brunnen, der historische Marktplatz mit Fachwerkperlen wie das Brodhaus und die Rats-Apotheke aus dem 16. Jahrhundert ... und noch viele weitere spannende Orte. Wie ihr seht, ein ausgiebiger Stadtrundgang lohnt sich!

Entdeckt doch einmal unsere prächtigen Kirchen, schaut hinter die Kulissen unserer Traditionsbetriebe, erfahrt Wissenwertes und Spannendes in unseren Museen oder spürt den Hauch der Vergangenheit beim Spaziergang oder einer Stadtführung entlang unserer mittelalterlichen Wallanlagen & Türme. Ihr möchtet lieber einen kleinen Abstecher vor die Tore Einbecks machen? Unsere Salinen und alte Burgen erwarten euch. Um eure Vorfreude noch etwas zu steigern, empfehlen wir euch einen 360°-Einblick und einen „Flug" über die Stadt. Einen Überblick aller Sehenswürdigkeiten findet ihr unten auf der Karte.

Möchtet ihr mehr erfahren? Dann klickt auf die Kacheln unten. In der Tourist-Information im Eickeschen Haus könnt ihr außerdem einen kleinen, informativen Stadtführer erwerben. 

Einbecks Fachwerkperlen

Einbecks Kirchen, Kapellen & Synagogen

Einbecks Traditions- und Handwerkbetriebe

Einbecks Museen

Einbecks Wallanlagen & Türme

Einbecks Salinen & Burgen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.