© mehle hundertmark Fotografie

Besichtigungen & Verkostungen

in Traditions- und Handwerksbetrieben

Hinter den Kulissen von Blaudruck und Senf

Wie kommt das schöne weiße Muster auf die farbigen Stoffe? Wird heute noch wie früher gearbeitet? Und warum wurde das Verfahren des Blaudrucks zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekommt ihr während einer Führung durch die Räumlichkeiten des Einbecker Blaudrucks am Möncheplatz.

Ein paar Meter weiter, in der Knochenhauerstraße, könnt ihr die Einbecker Senfmühle besuchen. Die Mühle geht auf die alte Tradition der Einbecker Senffabrik Henry Dähnhardt zurück und legt besonderen Wert darauf, Senf ausschließlich kalt im Steinmahlverfahren herzustellen. Das schmeckt man! Wenn ihr kosten und mehr erfahren möchtet, bucht am besten einen Verkostungstermin im Kontor. 

Darf es ein kleines Extra sein?

  • Ihr möchtet mit Freunden aus Keene oder Thiais eine Stadtführung machen?
  • Ihr wollt gerne die Altstadt sehen, aber habt nur 1 Std. Zeit?
  • Oder ihr möchtet die Stadtführung auf 2 Std. ausdehnen?
  • Ihr wünscht die Stadtführung durch eine:n Gästeführer:in im Kostüm?

Alles kein Problem! 
Sofern möglich, erfüllen wir euch (fast) jeden Sonderwunsch.

Unsere Stadtführungen und Programme sind neben Deutsch in der Regel auch in Englisch buchbar. Weitere mögliche Fremdsprachen sind Französisch, Spanisch, Polnisch.




Diese Fremdsprachen sind jedoch nicht bei allen Programmen verfügbar.
Auch eine Verlängerung oder Verkürzung ist leider nicht immer möglich.
Details findet ihr bei jeder Führung.

  • Sprachen-Zuschlag: 10,- € / Gruppe und Gästeführer:in

  • Verkürzung um 30 Minuten: kostenfrei, Preis bleibt unverändert

  • Verlängerung um 30 Minuten: 20,- € / Gruppe und Gästeführer:in

  • Kostüm-Zuschlag: 10,- € / Gruppe und Gästeführer:in

© mehle hundertmark Fotografie

Besichtigung Einbecker Blaudruck

Lernt bei einer geführten Besichtigung durch die Räumlichkeiten des Einbecker Blaudrucks die Kunst dieser alten Handwerkstechnik kennen, woher die Redewendung „blau machen" stammt und erhaltet einen Blick hinter die Kulissen. Im Anschluss der Besichtigung habt ihr die Möglichkeit in den Verkaufsräumen der Blaudruckerei zu stöbern.

Im Übrigen ist die alte Handwerkskunst Blaudruck seit 2018 Immaterielles Kulturerbe der Menschheit.

  • Einbecker Blaudruck, Möncheplatz 4

  • Die Besichtigung ist im Rahmen der Öffnungszeiten möglich.

    Mo., Di., Do. Fr.: 10:00 - 17:00 Uhr
    Mi. u. Sa.: 10:00 - 13:00 Uhr
    Sonntag ist geschlossen.

  • 45 Min.

  • bis 25 Personen

  • 40,- € inkl. MwSt.

  • Deutsch, Englisch

Blaudruck-Workshop

Unikate selbst anfertigen

Der Einbecker Blaudruck lädt dazu ein, in althergebrachter Handarbeit im Reservedruckverfahren eigene Stoffe zu bedrucken und so sein eigenes Blaudruck-Unikat anzufertigen. Es steht euch frei, ob ihr Decken, Läufer, T-Shirts, Schuhe, Servietten, Taschen oder andere schöne Produkte bedruckt.
Jedem Gast stellt der Blaudruck zudem einen Läufer (40 cm x 100 cm) zur kreativen Entfaltung zur Verfügung.

Nach einer theoretischen Einführung und einer Begehung der Werkstatträume folgt der Arbeitsteil. Um euer Produkt im praktischen Teil des Workshops zu bedrucken, lernt ihr den richtigen Umgang mit den hölzernen Druckstöckern („Model“) und einer zähflüssigen Masse („Druckpapp“). Danach könnt ihr selbst loslegen, euren eigenen Rapport entwerfen und kreativ werden!

Die Färbung erfolgt aus technischen Gründen später, sodass die fertigen Stücke zugesandt werden.

  • Highlights: Stoff nach Belieben selbst bedrucken

  • Einbecker Blaudruck, Möncheplatz 4

  • montags bis freitags nach Vereinbarung buchbar

  • 2,5 - 3 Std.

  • 4 bis 10 Personen

  • 45,- €* inkl. MwSt.
    *1 Läufer à 0,40 m x 1,00 m inklusive

  • Deutsch

© Vanessa Harries
© mehle hundertmark Fotografie

Verkostung in der Einbecker Senfmühle

Bei der Einbecker Senfmühle könnt ihr euren Lieblingssenf finden. Probiert euch in der Senfschule einfach durch das gesamte Senfsortiment! Während der Verkostung im barriearm gestalteten Besucherraum erfahrt ihr Allerlei rund um den Senf und die Einbecker Senfmühle. Ergänzend zum Vortrag zeigt euch ein Filmchen, wie der Senf vom Feld ins Glas kommt. Im Anschluss habt ihr noch die Möglichkeit, im Senfkontor euren Lieblingssenf und weitere regionale Spezialitäten zu erwerben.

Euch stehen zwei 90minütige Verkostungsvarianten* zur Auswahl:

1) Senfmüllers Probe mit frischem Brot und Einbecker Wasser
2) Einbecker Vesper mit 1 Brötchen, 2 Bockwürstchen "Knack", 1 Bier (mit oder ohne Alkohol) oder 1 Apfelsaft

*Verkostungen sind erst ab 6 Personen möglich.

  • Einbecker Senfmühle, Knochenhauer Str. 26-28

  • Nach Voranmeldung!
    Donnerstag und Freitag: 09:00 Uhr, 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr 
    Samstag: 10:00 Uhr und 12:00 Uhr

  • 1,5 Std.

  • 6-9 Personen |  10-25 Personen
    (Festpreis)      |  (p.P.-Preis)

  • 1) 75,- € *    |    7,50 € p.P.
    2) 125,- €*   |    12,50,- € p.P. 
    *inkl. MwSt.

  • Deutsch

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.