© Wolfgang Kampa

Unsere 46 Ortschaften

Die Einbecker Ortsteile - jeder einzigartig!

Karte der Einbecker Ortschaften

Stellt euch das vor: unsere schöne Stadt hat insgesamt 46 Ortschaften! Flächenmäßig betrachtet ist Einbeck somit als Mittelzentrum die größte Stadt Südniedersachsens.

So groß sind wir jedoch erst seit 2013, als die Stadt Einbeck mit der ehemaligen GemeindeKreiensen fusionierte und weitere 15 Ortschaften sich dazu gesellten. Das ist ganz schön beachtlich, finden wir - und sind stolz auf jede Einzelne. Denn was wäre eine Stadt ohne ihre Dörfer und Marktflecken?!

Jeder Ortsteil ist einzigartig und hat euch Vielfältiges zu bieten.

  • Landschaftlich: Unsere Ortsteile liegen eingebettet in eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft mit Ilme und Leine. Mal angrenzend an unser Vogelparadies, den Leinepolder, mal im idyllischen Leinetal, mal am Rande der wildromantischen Ahlsburg im Sollingvorland oder an einer bewaldeten Erhebung wie dem Dohrenberg oder der Hube.
     
  • Kulturell: Es sind vor allem die Kirchen und Kapellen aus unterschiedlichen Epochen, aber auch die Burgen, Salinen und Gutshöfe sowie Kultureinrichtungen und Vereine, die unsere Ortschaften prägen. Die angeblich kleinste Kapelle der Welt erwartet euch zum Beispiel in Wenzen und in Sülbeck gibt´s Soziokultur vom Feinsten.
     
  • Kulinarisch: Auch leckere Schlemmereien könnt ihr abseits des Stadttrubels finden. Hofläden mit frischen Produkten von hier, Landgaststätten mit regionalen Spezialitäten oder selbstgemachtes Eis wie in Brunsen lassen die Herzen höher schlagen.
     
  • Für Körper & Geist: Ihr möchtet in eurem Urlaub mal etwas anders entspannen? Kein Problem. Probiert es doch einmal mit Meditation in Hullersen oder Yoga in Rotenkirchen!

Wie ihr seht sind unsere Ortschaften immer perfekt für einen Ausflug und absolut l(i)ebenswert! Oder ihr bucht eure Unterkunftgleich in einem Einbecker Ortsteil und stattet der Einbecker Altstadt einen Besuch ab. Es lohnt sich auf jeden Fall, sie alle einmal zu erkunden und kennenzulernen!

Ihr könnt das Einbecker Umland natürlich mit dem Auto ansteuern, aber wir würden euch eine entspannte Radtour oder Wanderung empfehlen. Ideal sind dazu unsere Touren „Salz & Burgen" und „Brücken & Grenzen".

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.