© Einbecker Brauhaus AG

Einbecker Bierpfad - Fass 5: Von markanten Torbögen und eingelagerten Brauzutaten

Besuch planen

Auf einen Blick

  • Einbeck
  • Für Kinder

Tipp:  In den Sommermonaten gibt es täglich spannende öffentliche Stadtführungen.

Habt ihr Lust auf einen Geheimtipp? Dann macht einen Abstecher in den Hinterhof eines Fachwerk-Hauses. KWS Art Lounge (Tiedexer Str. 20 a).
______________________________________________________________________

Herzlich Willkommen auf dem Bierpfad der Stadt Einbeck. Schön, dass ihr euch auf die Spuren unseres leckeren Bieres begebt! Folgt der Fass-Spur durch Einbeck!

Fass 5:

Vor hier blickt ihr auf die Nordseite der Tiedexer Straße und damit auf die längste zusammenhängende Fachwerk-Zeile unserer Stadt! Viele der Häuser haben die markanten Toreinfahrten, die ihr bereits bei Fass 4 vor dem StadtMuseum gesehen habt. Die großen, rundbogigen Tore waren typisch für die Bürgerhäuser mit Braurecht des 16. Jh. Sie mussten so hoch und breit sein, weil an Brautagen die städtische Braupfanne mit einem Karren in die Braudiele gefahren wurde. Übrigens: Bei jedem Brauvorgang kamen ungefähr 2.200 Liter Bier heraus.
 
Die Fachwerkhäuser, die ihr seht, sind fast alle innerhalb weniger Jahre nach dem verheerenden Stadtbrand von 1540 entstanden. Das erkennt man an den eingeschnitzten Jahreszahlen. Die Häuser wurden, wie in der Gotik üblich, in einer Mischung aus der Stockwerk- und der Ständerbauweise errichtet. Auf ein Erdgeschoss mit durchgehenden Wandständern wurde ein Obergeschoss mit einem darauf gesetzten Stockwerksrahmen gezimmert. Besonders sind auch die hohen, mehrstöckigen Dachböden mit vielen kleinen Belüftungsluken. Hier wurde Getreide, Malz und Hopfen für das Brauen eingelagert. Die Säcke konnten im hinteren Teil der Braudiele hochgezogen werden. Die Bierfässer wurden in den großen Gewölbekellern der Häuser eingelagert.
 
Zum nächsten Fass geht es nun weiter geradeaus und dann den Bäckerwall entlang bis zum Krähengraben. Genießt den kleinen Spaziergang über unsere schönen Wallanlagen!

Auf der Karte

Einbecker Bierpfad - Fass 5: Von markanten Torbögen und eingelagerten Brauzutaten
Einbeck Tourismus
Marktstraße 13
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: +49 55 61 / 916 - 555
Fax: +49 55 61 / 916 500 940
E-Mail:
Webseite: www.einbeck-tourismus.de

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.