© Einbeck Tourismus & KulturRing

Einbecker Bierpfad - Fass 2: Vom genarrten Braumeister und prächtigem Geschenk

Besuch planen

Auf einen Blick

  • Einbeck
  • Für Kinder

Tipp: Klickt auf "Audio Start" und hört euch eine spannende Geschchte zu Till-Eulenspiegel an.

Habt ihr Lust auf noch mehr Bierwissen und Biergenuss? Dann bucht über hier ein unterhaltsames "Bierdiplom" mit Abschluss im Brodhaus oder eine "Einbecker Bierprobe".
_______________________________________________________

Herzlich Willkommen auf dem Bierpfad der Stadt Einbeck. Schön, dass ihr euch auf die Spuren unseres leckeren Bieres begebt! Folgt der Fass-Spur durch Einbeck

Fass 2:


Nun steht ihr mitten auf dem Marktplatz. Direkt vor euch befindet sich der Till-Eulenspiegel-Brunnen. Diesen Schalk kennt ihr sicherlich: Till Eulenspiegel spielte seinen Mitmenschen gerne deftige Streiche. Über sein Leben und seine (Un-) Taten sind Geschichten seit dem frühen 16. Jh. überliefert. Auch bei uns hat er sein Unwesen getrieben. Wisst ihr, welchen Streich er einem Braumeister gespielt hat? Kleiner Hinweis: Die Anekdote hat mit dem Sprichwort „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt" zu tun.
 
Blickt ihr nach rechts, seht ihr das prächtige Brodhaus (Markt 13). Es gehört zu den ältesten Gaststätten Niedersachsens und noch heute könnt ihr dort Einbecker Bier vom Fass genießen. Das Brodhaus wurde schon 1333 als „Haus der Bäcker am Markt“ beurkundet und ist das einzige erhaltene Gildehaus der Stadt. Die Bäckergilde nutzte es als Herberge für wandernde Bäckergesell:innen. Der Zunft diente es als Versammlungs-, Feier- und Gaststätte. Davon zeugt nur noch das historische Zunftzeichen der Bäcker:innen am Ausleger des Gebäudes. Ein Augustiner-Mönch soll das Hausgrundstück der Bäckergilde zum Geschenk gemacht haben, da den Mönchen im Mittelalter kein weltlicher Besitz zustand. Als Gegenleistung gab’s von der Gilde Oblaten für alle Pfarrkirchen im Umkreis von zwei Meilen – kostenlos, versteht sich!
 
Zum nächsten Fass kommt ihr, wenn ihr die Münsterstraße entlanggeht. Folgt einfach den Bierfass-Markierungen auf dem Boden.

Auf der Karte

Einbecker Bierpfad - Fass 2: Vom genarrten Braumeister und prächtigem Geschenk
Einbeck Tourismus
Marktstraße 13
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: +49 55 61 / 916 - 555
Fax: +49 55 61 / 916 500 940
E-Mail:
Webseite: www.einbeck-tourismus.de

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.