© Römerschlacht am Harzhorn; CC0

Römerschlacht am Harzhorn

Auf einen Blick

  • Bad Gandersheim
  • Für Kinder

Ein Besuch des Schlachtfeldes am Harzhorn lohnt sich sowohl für Groß als auch für Klein.

Das Schlachtfeld am Harzhorn gilt als eines der am besten erhaltenen antiken Schlachtfelder Europas.
Auf dem Gelände der Römerschlacht am Harzhorn befindet sich ein Informationspfad sowie ein Informationsgebäude für Besucher. Hier können Informationen über das kriegerische Aufeinandertreffen der römischen und germanischen Kampfverbände um 235 n. Chr. erhalten werden.
Noch heute können auf dem Informationspfad einzelne Kampfhandlungen, Pfeilsalven oder Plünderungen des Trosses nachvollzogen werden, da sich die Informationssäulen des Pfades in besonders aussagekräftigen Bereichen des Schlachtfeldes befinden.

Für Kinder und Familien oder Gruppen gibt es verschiedene Angebote. Besucher können Themenführungen mit zertifizierten Gästeführern buchen. Für Kinder und Erwachsene werden Workshops zum Mitmachen und gemeinsamen Erforschen angeboten. Man erfährt dabei, wie die Frauenrolle in der römischen-germanischen Gesellschaft aussah, welche Spiele gespielt wurden oder wie das Leben eines Legionärs im römischen Lager aussah.
Alle Angebote werden auf das Alter der Teilnehmer und die jeweiligen Interessen der Besucher vorbereitet.

Auf der Karte

Römerschlacht am Harzhorn
Stadt Bad Gandersheim - Tourist-Information
Stiftsfreiheit 12
37581 Bad Gandersheim
Deutschland

Tel.: +49 53 82 / 73 - 700
Fax: +49 53 82 / 73 - 770
E-Mail:
Webseite: roemerschlachtamharzhorn.de

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.