© ulrich-vollmer-edemissen.de

Edemissen

Auf einen Blick

  • Einbeck
  • Für Kinder

Der Ortsteil Edemissen liegt ca. 8 km südlich der Stadt Einbeck.

Edemissen liegt im südlichen Niedersachsen zwischen Harz und Solling im Leinetal. Der Ort ist ein landwirtschaftlich geprägter Ort und liegt an der Rebbe. Edemissen hat ca. 455 Einwohner (Stand 28.02.2021).

1135 wurde Edemissen erstmals in einer Urkunde des Klosters Fredelsloh erwähnt. 

Kultur und Sehenswürdigkeiten
  • Der Ort hat eines der drei ältesten Glocken Deutschlands "Theopilusglocke", sie wurde vom Kloster Fredelsloh angeschafft und befand sich zuerst in der allten Kapelle auf dem ehemailigen Kloster- und späteren Adelshof innerhalb der Ortslage die 1781 abgerissen wurde. Heute befindet sich die Glocke im Dachreiter der Friedhofskapelle. Die GlocDaske stammt aus dem 12. Jahrhundert und trägt den Schriftzug: IN HONOR(eE) S(an)C(t)E TRInITATIS ET I. Übersetzt ZU EHREN DER HEILIGEN Dreieinigkeit und ...).
Das Wappen:
  • Das Pferd auf dem Wappen von Edemissen weist auf die Pferdezucht hin. In den Edemissen standen früher Celler Hengste und auch heute noch ist im Ort ein Reitverein ansässig. Die Ähren symbolisieren den guten Löss-Lehmboden der Region, auf dem besonders schweres Getreide wächst.
Um Edemissen herum führt der Radrundweg Salz und Burgen

Der Spielplatz in Edemissen befindet sich in der Edemisser Dorfstraße, in der Ortsmitte, am Dorfgemeinschaftshaus.

Auf der Karte

Edemissen
37574 Einbeck - Edemissen
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.