© https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/22/Kapellenturm_Andershausen_%28Einbeck%29_IMG_3791.jpg, losch / Losch in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons

Andershausen

Auf einen Blick

  • Einbeck
  • Für Kinder

Andershausen, ein nördlicher Ortsteil der ca. 6 km entfernten Stadt Einbeck liegt am Höhenzug Hube.

 Andershausen, am Westhang des Höhenzugs Hube gelegen, hat 111 Einwohner (Stand: 28.02.2021). Der kleine Ort zwischen Einbeck und Kuventhal wird urkundlich erstmals 1235 als "Andvordesusen"  erwähnt.
Das Dorf wurde im Dreißigjährigen Krieg vollständig zerstört (1640), aber bald wieder aufgebaut. Seit dem Jahr 1936 ist es über eine gut ausgebaute Zufahrtsstraße mit der Bundesstraße 3 verbunden.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

  • Der Turm mit Glocke, einer im dreißigjährigen Krieg zerstörten Kapelle, befindet sich noch heute im Mittelpunkt des Dorfes.

Auf der Karte

Andershausen
37574 Einbeck - Andershausen
Deutschland

Webseite: www.kuventhal.de/andershausen

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.