© Angela Eilers

Die Hube zum Kennenlernen

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz PKW: Waldparkplatz auf der Hube
  • Ziel: Parkplatz PKW: Waldparkplatz auf der Hube
  • leicht
  • 6,04 km
  • 25 Min.
  • 46 m
  • 348 m
  • 301 m
  • 40 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die Hube, die von Einbeck in nördlicher Richtung erreicht werden kann, ist der ideale und viel genutzte Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen im Stadtwald und seiner Umgebung.

Weitere Wandermöglichkeiten im Wald bieten sich auf Rundwanderwegen. Sie sind vom Stadtforstamt ausgeschildert (Tierpfade - kleine Holzschilder an den Bäumen mit verschiedenen Tiermotiven) und darüber hinaus detailliert auf Schautafeln an der Hube, am Teichenweg im Osten Einbecks und an der Eichendorffallee am Ostrand des Borntales dargestellt.

Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit, auf eigene Faust den Stadtwald und seine Umgebung zu erkunden.

Wenn ihr nähere Informationen zu der Wanderung benötigt, klickt weiter unten auf die Wegbeschreibung und weitere Informationen!

Kontakt

Die Hube zum Kennenlernen
Einbeck Tourismus
Marktstraße 13
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: +49 5561 / 916 - 555
E-Mail:
Webseite: www.einbeck-tourismus.de

Wegbeläge

  • Unbekannt (16%)
  • Asphalt (15%)
  • Unbefestigt (69%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.