© Zirkus Charles Knie

Winterquartier Zirkus Charles Knie

Auf einen Blick

  • Einbeck
  • Für Kinder

Der Zirkus Charles Knie gehört zu den drei größten Zirkussen Deutschlands.

Der Zirkus Charles Knie hat seinen Sitz im Einbecker Ortsteil Volksen, welches zugleich als Winterquartier dient. Das Fachwerkhaus auf einem alten Gutshof aus dem Jahr 1870 dient heutzutage als Büro für den Zirkusbetrieb. Neben dem Haus befinden sich auf dem großen Gelände in Volksen Ställe, Weiden, ein großer Hof sowie Fahrzeughallen. Diese sind allerdings, außer im Rahmen einer Veranstaltung, nicht öffentlich für Besucher:innen zuänglich.

Im Winterquartier finden verschiedene abwechslungsreiche große Events statt wie z. B. einmal jährlich der Tag der offenen Tür, das Circus-Land mit Sommer-Variété oder das Winter-Wunderland (war für den Winter 2020 geplant, aber Shows und Besuche mussten aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen).

Weitere Informationen zum Zirkus:
Der Zirkus wurde 1995 von Dorina und Charles Kniegegründet, wobei Letzterer der 1806 in Österreich begründeten Circus-Dynastie Knie entstammt. In der Anfangszeit wurde der Zirkus bekannt durch seine magischen Darbietungen und spannende Tierauftritte. Im Jahr 2006 verkaufte Charles Knie seinen Zirkus an den Groß- und Außenhandelskaufmann Sascha Melnjak. Der einstige Provinzzirkus entwickelte sich seitdem zu einem der beliebtesten Groß-Zirkusse Europas. Jährlich werden mit fast 100 Mitarbeitern, über 100 Tieren und mehr als 200 Fahrzeugen ungefähr 50 Städte in Deutschland bereist.



Auf der Karte

Winterquartier Zirkus Charles Knie
Braunschweiger Straße 2
37574 Einbeck - Volksen
Deutschland

Tel.: +49 171 / 9 46 24 56
E-Mail:
Webseite: www.circus-land.de

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.