© Klosterhof Brunshausen

Klosterhof Brunshausen

Auf einen Blick

  • Bad Gandersheim
  • Für Kinder

Der Klosterhof Brunshausen von Familie Löning ist an das Kloster Brunshausen angegliedert.

Im Jahr 1898 entstand der Klosterhof Brunshausen als Staatsdomäne und ging schließlich in den Besitz von Erika & Bernhard Löning über. Diese bewirtschafteten den Klosterhof zuerst mit traditioneller Landwirtschaft, was allerdings aufgrund der Hofgröße nicht den gewünschten Erfolg brachte.

Um die Zukunft des Klosterhofes zu sichern, entstand ein neues Konzept. So bietet der Klosterhof Brunshausen heutzutage mit seinen Skulpturen im Garten sowie dem Café im Grünen und dem Gästehaus zum Ausruhen eine ganz besondere Atmosphäre und lässt Raum für Workshops im Holzhandwerk.

Im Café im Klosterhof Brunshausen erhalten Gäste Kaffee- und Teespezialitäten sowie Torten und Kuchen. Dort finden öffentliche Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte oder Vorträge mit Künstlern aus der Region oder deutschlandweiten lokalen Partnern statt.

Im Bereich Handwerk im Klosterhof können Besuchertraditionelle Holzarbeiten bei einem Kursprogramm selbst kennenlernen oder der Werkzeugladen lädt zu einem Besuch ein.

Auf der Karte

Klosterhof Brunshausen
Brunshausen 6
37581 Bad Gandersheim
Deutschland

Tel.: +49 53 82 / 31 41
E-Mail:
Webseite: www.klosterhof-brunshausen.de

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.