© Eigenes Werk, Dehio

Iber

Auf einen Blick

  • Einbeck

Iber, in 10 km Entfernung der südlichste Ortsteil der Stadt Einbeck, liegt am Höhenzug Ahlsburg.

Das Dorf Iber liegt am Hang des Iberges, eines Teiles der Grubenhagener Berge, die heute den Namen Ahlsburg führen. Durch seine Lage wird Iber von den kalten, das tiefere Leinetal durchfließenden Luftströmungen nicht unmittelbar getroffen. Im Osten schiebt sich nämlich eine höher gelegene Waldzunge vor, und gegen den Nordwind schützt eine Bodenerhebung.

Nach urkundlichen Quellen zählt Iber zu den ältesten Ortschaften im Gebiet der Stadt Einbeck. Es wird von der L543 durchquert und hat 295 Einwohner*innen (Stand: 28.02.2021).

Kultur und Sehenswürdigkeiten 

  • Die ev.-lth. Kirche St. Johannis befindet sich im Zentrum, um sie herum befinden sich die ältesten Häuser des Dorfes.
  • Die Kirchengemeinde Iber ist im Besitz des kunstgeschichtlich bedeutenden sogenannten Niello-Kelches, eines Abendmahlskelches von etwa 1180. Der Kelch befindet sich als Dauerleihgabe im Kestner-Museum in Hannover.

Auf der Karte

Iber
37574 Einbeck
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.