© Patrice Kunte_Schloss Marienburg, Patrice Kunte, (MA)Hannover 30449 Hanomaghof 2

Schloss Marienburg

Auf einen Blick

  • Pattensen
  • Für Kinder

Tauchen Sie im Schloss Marienburg bei Hannover in längst vergangene Zeiten ab.

Die Schloss Marienburg gilt als eines der bedeutendsten neugotischen Baudenkmäler in Deutschland. Es steht südlich von Hannover, der Hauptstadt Niedersachsens, bei Nordstemmen und ist heute ein Mittelpunkt für Musik, Kunst und Kultur.
Der Innenhof des Schlosses lädt zum Verweilen ein und die Parkanlage um das Schloss herum eignet sich für kleine Spaziergänge. Das Schloss eignet sich als Ausflugsziel sowohl für Einzelpersonen, Paare, Familien und Freunde als auch für Kinder und Senioren.

Das Märchenschloss war einst ein Geburtstagsgeschenk des letzten hannoverschen Königs, Georg V., an seine Gemahlin, Königin Marie. Zwischen 1858 und 1867 entstand auf dem sagenumwobenen Marienberg das „kleine Eldorado“, wie Königin Marie liebevoll ihr Schloss nannte. Doch noch vor der Fertigstellung ging die Familie auf Grund des verlorenen Krieges gegen die Preußen ins Exil nach Österreich und kehrte nie nach Hannover zurück.

Der 44 Meter hohe Schlossturm bietet Besuchern eine tolle Aussicht in das Umland mit dem Hildesheimer Dom, dem Leinetal und den Sieben Bergen und kann im Rahmen einer Führung besucht werden.

Das Schloss bietet Schlossbesichtigungen sowie Themen-, Theater- und Kinderführungen an. Auf der Marienburg werden während der Saison zahlreiche Events angeboten, beispielsweise Theateraufführungen, Open-Air-Konzerte oder Kleinkunstveranstaltungen.

In der Kapelle des Schlosses können sich Hochzeitspaare das Ja-Wort geben.

Das Schlossrestaurant in den ehemaligen Pferdestallungen und der ehemaligen Kutschenremisse bietet kulinarische Genüsse in historischem Ambiente.

Auf der Karte

Schloss Marienburg
Schloss Marienburg GmbH
Marienberg 1
30982 Pattensen
Deutschland

Tel.: +49 50 69 / 3 48 00 - 0
Fax: +49 50 69 / 3 48 00 - 9
E-Mail:
Webseite: www.schloss-marienburg.de

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.