© CC-BY | Christof Griese

In 5 Tagen

Posaunenchöre treffen auf Jazz-Formation aus Berlin

Auf einen Blick

Seit 2017 ist dies das 4. Konzert, daß den Posaunenchor Ahlshausen-Sievershausen und neu dazu den Posaunenchor der Stiftskirchengemeinde Bad Gandersheim mit dem TUBA Vibes Project, Jazz aus Berlin, zusammen bringt. Bislang erfolgten die Auftritte in der St. Blasius Kirche, Ahlshausen. Wegen Umbau musste in diesem Jahr ein alternativer Ort gefungen werden - der Hof von Markus Melzer bietet Platz für ein Open Air Konzert. Im ersten Teil des Konzerts werden sich die Posaunenchöre von ihrer jazzigen Seite zeigen und ein eigens komponiertes Stück zusammen mit den Profi-Jazzern zum Besten geben. Eine Kombination, die es in dieser Form sonst nicht gibt! Das Tuba Vibes Project ist ein wohl einmaliges und wirklich außergewöhnliches Enseble mit Stefan Gocht - TUBA; Franz Bauer - VIBRAFON ; Christof Griese - TENORSAXOFON, SAXELLO, FLÖTE; Leon Griese - SCHLAGZEUG; als Gast: Laszlo Griese - POSAUNE. Die vier fallen immer wieder durch unerhörte Klänge, durch neue Ideen, durch erlebnisreiche musikalische Reisen und eine gewisse Unberechenbarkeit auf. Geprägt von Spontanäität und Freiheit besticht die Musik durch einen enormen Klangreichtum. Immer neu in der Gestaltung sorgen die einzelnen Kompositionen für erstaunliche Perspektiven. Geheimnisvolles steht neben direkten und geraden Melodienfolgen. Spannend entwickelt sich die Begegnung dieser unterschiedlichen Instrument. Es grooves, beschwört, erheitert, erzählt, herzt und ist spannend. In der Pause, sowie vor und nach dem Konzert können Getränke und Imbiss erworben werden.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Melzer-Hof
Ahlshäuser Burg 1
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: 05553 790

Veranstalter

Adelbert Eberhardt und Kulturverein Ahlshausen-Sievershausen
Ahlshäuser Kirchstraße 3
37574 Einbeck

Tel.: 055535049915
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.