© CC0 | Göttinger Symphonieorchester

In 4 Tagen

Konzert Göttinger Symphonieorchester: "Schicksal"

Auf einen Blick

Die russische Seele – gibt es die? Dostojewski meinte, sie spiegele sich in dem „Bedürfnis, immer und unaufhörlich, überall und in allem zu leiden“. Natürlich ist das eine unzulässige Verallgemeinerung. Aber in der Musik kennen wir die Leidenschaft für das Leid, die Melancholie, für unstillbare Sehnsüchte. In einer von Tschaikowsky verfassten Deutung seiner vierten Symphonie heißt es: „So ist das ganze Leben ein nicht endendes Hin und Her zwischen der rauen Wirklichkeit und flüchtigen Visionen und dem Träumen von Freude…

Wunderbare Melancholie kennzeichnet Rachmaninows hochvirtuoses Klavierkonzert d-Moll, mystische Bilder malt Ljadow in seinem musikalischen Märchen von der Hexe Baba-Yaga, die in einer Hütte auf Hühnerbeinen wohnt, durch die Lüfte fliegt und Kinderknochen verspeist.

Tickets erhalten Sie bei allen bekannten VVK-Stellen und auf https://www.gso-online.de/konzerte

Termine im Überblick

Auf der Karte

PS.Halle
Tiedexer Tor 3
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: +49 55 61 / 92 32 00
Fax: +49 55 61 / 92 32 02 91
E-Mail:
Webseite: www.ps-speicher.de

Veranstalter

Konzert Göttinger Symphonieorchester: "Schicksal"
Godehardstraße 19-21
37081 Göttingen

Tel.: 0551 305440
E-Mail:
Webseite: www.gso-online.de/konzerte

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.