© CC-BY | Marc-Steffen Unger, Marc-Steffen Unger/www.ms-unger.

In 117 Tagen

FörderFreunde-Vortrag: Marc-Steffen Unger und Carsten Sobek: Entdeckungen im Ölsumpf, Buch-Expedition zu den „Hauben-Tauchern“

Auf einen Blick

Mehr als fünf Jahre waren sie in ganz Deutschland unterwegs zwischen Ölsumpf und Zylinderköpfen: Die Journalisten Marc-Steffen Unger und Carsten Sobek haben mit „Hauben Taucher. Leben im Motorraum“ ein ungewöhnliches Auto-Buch veröffentlicht. Es porträtiert charakterstarke Oldtimer-Werkstätten und ihre Inhaber in atmosphärischen Fotos und prägnanten Texten.

So entstand eine Hommage an das traditionelle Schrauber-Handwerk, an schmutzige Fingernägel und verwitterte Blechteile, die altes Mechaniker-Handwerk ebenso feiert wie die Individualität der Werkstattbetreiber. Ob es der Land Rover-Spezialist am Rande der Schwäbischen Alb ist, der Kabinenroller-Experte im Oldenburger Hafen oder die Profis für historische LKW in einer ehemaligen Turbinenhalle im Ruhrgebiet, sie alle eint ein spezielles Ethos: Die Liebe zum eigenen Tun. „Hauben Taucher. Leben im Motorraum“ setzt den Blech-Helden im Blaumann ein unterhaltsames Denkmal in Buchform.

Der Vortrag zu „Hauben Taucher. Leben im Motorraum“ will keine traditionelle Lesung sein – er lässt stattdessen die Atmosphäre in den Werkstätten mit einer bildstarken Foto-Präsentation lebendig werden, erzählt in pointierten Texten von den Menschen im Motorraum und bietet Einblicke in die Entstehung eines ungewöhnlichen Buchprojekts.

Termine im Überblick

Auf der Karte

PS.Halle
Tiedexer Tor 3
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: +49 55 61 / 92 32 00
Fax: +49 55 61 / 92 32 02 91
E-Mail:
Webseite: www.ps-speicher.de

Veranstalter

FörderFreunde PS.SPEICHER e.V.
Tiedexer Tor 3
37574 Einbeck

Tel.: 05561-92320270
E-Mail:
Webseite: ps-speicher-foerderfreunde.de/index.php

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.