© CC0 | David Silesu

Eröffnung des Einbecker BlaudruckJahres im Rahmen der KlavierGala der Internationalen "FEUERWERK" Klavierakademie

Auf einen Blick

  • Einbeck

„Vermitteln – Erleben – Bewahren“ Eröffnung des Blaudruck Jahres in Einbeck 2022!

„Vermitteln – Erleben – Bewahren“
Mit diesem Slogan hat die UNESCO den Blaudruck im Jahr 2016 in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen, im November 2018 folgte die Auszeichnung als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit! Europas älteste Blaudruckmanufaktur ist bei uns in Einbeck beheimatet. Seit 1638 wird das Handwerk der Färberei nachweislich hier unterbrechungsfrei betrieben. Über sage und schreibe 380 Jahren versehen hier also die Blaudrucker ausgewählte Stoffe mit satten Blautönen sowie filigranen Mustern und Motiven. Mit dem Bewusstsein für Traditionen konnte so in der einstigen Hansestadt ein bedeutsames Stück Einbecker Kulturgeschichte bewahrt werden. Seit Generationen überliefertes Wissen und Können sind wichtige kulturelle Ressourcen.
Wir als gemeinnütziger Verein möchten dieses Kunsthandwerk im Blaudruckjahr 2022 gemeinsam mit Blaudruck-Botschaftern aus nah und fern sowie Einbecker Bürgern und Besuchern intensiv kennenlernen, es verstehen, erleben und es schließlich auch kreativ weiterentwickeln.
Wir möchten im Blaudruckjahr 2022 Visionen für eine Blaudruckmoderne anregen und mit selbst geschaffenen Kreationen persönliche Geschichten der Gegenwart erzählen.
„Die Zukunft des Blaudrucks liegt in den Händen der Werkstätten, die diese Technik über Jahrhunderte bewahrt haben, und in denen der jungen Kreativen, die sie neu entdecken.“
Diese bei der Verleihung der Auszeichnung zum immateriellen Kulturerbe von Frau Prof. Dr. Maria Böhmer (Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission) vorgetragene Worte verstehen wir als Ansporn und auch als mit Leidenschaft angenommene Herausforderung.
Traditionelles trifft ebenfalls auf Jugend, wenn Einbeck wieder einmal die musikalische Klavierhauptstadt für Ausnahmetalente aus der ganzen Welt wird. Zum fünften Mal findet die „Feuerwerk“ Winter Piano Akademie statt und nach einer intensiven Arbeitswoche präsentieren die jungen Talente bei der Klaviergala ein breites Repertoire aus leidenschaftsvollen, virtuosen und festlichen Werken – in individueller Blaudruckmode, ganz im Sinne des Blaudruckjahres.
2017 gründete Gintaras Januševičius gleich zwei Klavierakademien. Seine Akademie „Klaipėda Piano Masters“ an der litauischen Ostsee ist mittlerweile die größte Klavierakademie in den Baltischen Staaten. Ihre deutsche „Schwester“, die FEUERWERK Klavierakademie in Einbeck, gehört zu den wenigen weltweit exklusiven Akademien, für die keine Anmeldungen angenommen werden – die jeweils elf Student:Innen werden das Jahr über bei verschiedenen Festivals, Wettbewerben und Akademien aufgrund ihrer herausstehenden Leistungen sorgfältig ausgesucht und sodann nach Einbeck eingeladen.
Näheres zu der Akademie: www. klavierstadt.de/feuerwerk
Es gelten die aktuellen Coronarichtlinien und eine Anmeldung ist unter: patricia@kfe.team erforderlich.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Wilhelm-Bendow-Theater
Hubeweg 39
37574 Einbeck
Deutschland

Tel.: +49 55 61 / 916 556

Veranstalter

Konzert- & Kulturfreunde Einbeck e.V.
Möncheplatz 1, Konzert und Kulturfreunde eV
37574 Einbeck

Tel.: 01791229129
E-Mail:
Webseite: www.einbecker-blaudruck.de/blaudruckjahr

Allgemeine Informationen

Was möchtet ihr als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.